Alpencross2000 Home

  Alpencross 2000 » Tour Sonstiges » 7 Tage Wegbeschreibung » zurück   

Wegbeschreibung der 7 Tage im Überblick

Weg-Beschreibung Tag 1 Tkm Hm
Oberstdorf HBF, Ri. Skiflugschanze 0,0 813
ab Skiflugschanze Radwanderweg direkt an der Stillach entlang 2,7 813
Faistenoy, geradeaus Ri. Birksau 6,6 950
Wegkreuz rechts; am Rappenalpenbach entlang; MTB Wanderweg 9,6 950
Untere Biberalp 15,0 1310
Ende Forststraße, Speicherhütte Pfad 445, links bis Schroffenpass 17,1 1450
Schroffenpass,445 19,0 1687
Lechleiten Einmündung auf Teerstr. rechts Ri. Warth; in Warth links Ri. Lech; nicht Ri. Hochtannbergpass 22,1 1450
Ortdurchfahrt Lech abzweig rechts Ri. Zug / Formarinsee; am Lech entlang später Weg 62 30,9 1400
Formarinalpe, links auf Pfad 46,1 1871
Freiburgerhütte +43-5556-73540 48,0 1916


Weg-Beschreibung Tag 2 Tkm Hm
Freiburgerhütte auf Weg 8; Abfahrt bei 1600hm li. Weg nehmen 0,0 1916
Begin Forstweg (Römerkeller); Weg Nr. 7 3,4 1180
Dalaas HBF; Ri. Sonnenhalb; vor Sonnenhalb Bach u. Straße überqueren; Skilift, Weg Nr. 3; nach einer 180 Linkskehre rechts Ri. Kristbergsattel 6,5 800
Kristbergsattel; links auf Kristberghöhenloipe 14,1 1479
Wildried; Aussichtspunkt; Sumpfgebiet; ca. 1.5km danach rechts auf Pfad und danach scharf rechts am Burtscha-Bach entlang 18,9 1562
Hasahüsli, Straße folgen Abzweig links; über Unt. Gafluna-Alpe, Unt. Freschalpe, Schwarzer See, Pfannsee, Obere Freschhütte, Langer Seebis Abzweig auf Weg 517 22,0 1150
rechts auf Forstweg Weg 517 Ri. Heilbronner Hütte; über Schönverwall-Hütte; danach rechts halten 36,1 1950
Heilbronner Hütte +43-5446-2954 40,1 2308


Weg-Beschreibung Tag 3 Tkm Hm
Heilbronner Hütte auf Weg 517 am Verbellabach entlang (MTB Wanderweg) 0,0 2308
Kops li. auf Radweg an Zeinisjochhaus vorbei Ri. Galtür 7,3 1855
Galtür weiter auf Paznaun Radwanderweg 13,6 1550
Ischgl rechts am Fimberbach entlang (Süd) Nr. 302 24,2 1350
Heidelbergerhütte; li. auf Weg 315 36,8 2264
Fimberpass auf Weg 315 bleiben 39,5 2608
Griosch weiter über Pra San Peder, Praschan, Vna (1630) 45,4 1807
Ramosch / Remüs Ri. Crusch; vorher li. Ri. Sur-En 54,7 1231
Sur En auf Weg 18 58,2 1150
Uina Dadaint 65,4 1770
Sesvennahütte +39-0473-830234 72,0 2256


Weg-Beschreibung Tag 4 Tkm Hm
Sesvennahütte; Ri. Croda Nera (2184Hm) Weg Nr. 1; über Inn. U. Äuß. Alm 0,0 2256
Schlinig rechtshalten (bei Zurauhof rechts auf Weg 10) 5,5 1738
Schleis re. über Laatsch nach Glurns 10,7 1064
Glurns; auf Weg Nr. 1 15,2 907
Lichtenberg; rechts ri. Schartalpe; später Weg Nr. 12 20,2 1923
Schartalpe; danach Weg 11 später 1 bis Stilfs 26,7 1829
Stilfs; Weg 2 über Fragges (1742Hm); Prader Alm (2050Hm) bis Furkelhütte 30,2 1450
Furkelhütte; li. auf Weg 17 unter Sessellift 40,2 2153
Trafoi; Hotel BellaVista, Gustav Thoeni +39-0473-611716 44,8 1500


Weg-Beschreibung Tag 5 Tkm Hm
Trafoi 0,0 1500
Stilfserjoch rechts ab auf Schotterweg Ri. Dreisprachenspitze 15 2757
Dreisprachenspitze; weiter Ri. Dongana/Paso Umbrail 16 2843
Paso Umbrail weiter Ri. N/W auf Militärweg(Weg 56) 18 2502
Bocchetta di Forcola (Weg 171) weiter rechts halten 22,5 2768
links ab Ri. Bocche di Pedoletto 23,3 2621
Bocche di Pedoletto rechts Ri. Bocche di Pedenolo weiter Ri. Süden nach 1 km links halten 25,3 2790
Dosso della Baita li. auf Forstweg (Weg 10) bis Casa Boscopiano 29,5 1819
Boscopiano auf Weg 10 weiter parallel zur Str. 38 Ri. Bormio 30,5 1500
Str. queren und auf Weg 33 oberhalb an Bormio vorbei 34,5 1400
Uzza, li. auf Staatsstr. 300 Ri. Santa Catarina Valfura 39,5 1300
Santa Catarina Valfura; Via Maliaga 11; +39-0342-935583 49,6 1738


Weg-Beschreibung Tag 6 Tkm Hm
Santa Catarina Valfura; weiter auf Str. 300 Ri. Passo di Gavia 0,0 1738
nach Lago Bianco liegt Rif. Bonetta 10,8 2618
Passo di Gavia, weiter auf Str. 300 Ri. Pezzo; bei Abfahrt vor Tunnel re. den Weg parallel zur Str. folgen 12,3 2621
bei S. Apollonia, Alb. Pietra Rossa li. auf Weg 61 21,1 1760
Pezzo 22,2 1565
weiter auf Weg 62 bis Case die Monti, Case di Viso und weiter auf Weg 52 Ri. Rif. Montozzo 23,0 1763
Rif. Montozzo, Angelo Bozzi; +39-036-4900152 weiter auf Weg 111 bis Passo di Contrabbandieri 27,9 2478
Passo di Contrabbandieri Ri. NO auf Weg 111 29,9 2681
P.ta di Albiolo über Forcellina di Montozzo, Bailto und Lago di Pian Palu bis 31,8 2970
Font Celentino, auf Str. Ri. Pejo 41,3 1675
Pejo Fonti, weiter Ri. Cogolo, Cusiono 47,8 1303
Cusiano weiter nach Dimaro 58,2 985
Dimaro 71,7 767


Weg-Beschreibung Tag 7 Tkm Hm
Dimaro; Ri. Süden Madonna di Campiglio; in der ersten scharfen Linkskehre auf Weg parallel zum Bach Meledrio 0,0 767
Malga Mondifra 10,2 1629
Malga C.C. Magno 11,5 1702
Madonna di Campiglio li. auf Weg Ri. Cascata di Mezzo Weg 378 12,5 1522
Ab Madonna di Campiglio sind wir aufgrund des strömenden Regens von der geplanten unten beschriebenen Route abgewichen und auf schnellstem Wege - Straße - nach Torbole geradelt 12,5 1522
Cascata di Mezzo, weiter Ri. Lago di Val. Di Agola (später Weg 324) 16,2 1495
Malga Val di Agola; weiter nun auf Pfad 324; später li. auf 307 23,5 1596
Passo Bgegn de I'Ors (Baito di Stenico), dann Ri. Süden auf Pfad 333 26,2 1836
über Malga Nambi, Malga Vallon bis Rif. Ghedina 32,5 1128
Stenico auf Str. bis Ponte Arche 51,5 666
Ponte Arche, auf 421 über Campo Lomaso, Vigo Lomaso nach Dasindo 54,6 400
in Dasindo li. ins Val di Lomaso, immer Ri. Süden Weg 410 58,9 512
bei Abzweig Ri. Rif S Pietro geradeaus auf 406 Ri Ville del Monte 67,5 950
Ville del Monte weiter über Tenno, Riva nach Torbole 69,6 556
Torbole Antonio Vivaldi +39-0464-506185 77,5 65


Webdesign von www.FiloRosso.de